Aktuelle Infos der Hundeschule

"Einen Hund sprachfrei führen"

Führung bedeutet, einem Hund ohne Sprache und ohne Kommandos Sicherheit, Orientierung und Klarheit zu geben.

In diesen 2 Stunden Intensivtraining werden wir uns in praktischen Übungen die Rollen in der Beziehung von Mensch und Hund ansehen und eine sprachfreie, körperaktive, Respekt einfordernde Kommunikation einüben. Um diese Kommunikation sichtbar zu machen, werden die Übungen gefilmt und anschließend gemeinsam reflektiert.

Es handelt sich um drei gleiche Workshops zu unterschiedlichen Zeiten!

Zeiten pro Workshop:

Montag, 17.10.22 von 17.00 - 19.00 Uhr

Montag, 24.10.22 von 17.00 - 19.00 Uhr

Max. 4 Mensch-Hund-Teams

Kosten: 50,- €

Leitung: Gundi Großmann

Anmeldung erforderlich: post@mithunden.de

Training an wechselnden Orten

Dieses Training richtet sich an alle die sagen: "Ja, in der Hundeschule klappt alles super aber draußen.....!"

Wir gehen die Dinge mal unter realistischen Bedingungen an. Einmal pro Woche treffen wir uns an Orten des "normalen" Lebens um dort mit unseren Hunden zu üben.

Zum 1. Training treffen wir uns am Hangeweiher in Aachen.

Treffpunkt: Parkplatz am Kreisverkehr (Karte)

Dauer: ca. 1 Stunde

Kosten: 20,- € pro Mensch/Hund-Team

Leitung: Uschi Kessels / Silke Schwarzbach

"Anti - Sturm - Training"

Umgang mit stürmischen Hunden

Wenn Hunde bei Spaziergängen auf andere Hunde und/oder
Menschen losstürmen (freudig, leidenschaftlich, energiegeladen, …), kann das ganz schön anstrengend werden.
Meist funktioniert dann auch das Zurückrufen nicht mehr.
Besonders junge stürmische Hunde sind nur sehr schwer zu bremsen. 

An diesem Intensivseminar wird es darum gehen,
die „Sturmmotivation“ der jeweiligen Hunde zu verstehen und
Möglichkeiten der Einflussnahme zu trainieren.
Theorie & Praxis
Die Hunde sollten Zeit im Auto verbringen können, da nacheinander
trainiert wird! 


Max. 6 Teilnehmer
30.10.22

Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr (Eine Stunde Pause)

Kosten:
Aktiver Teilnehmer mit einem Hund: 120,- €
Aktiver Teilnehmer mit zwei Hunden: 170,- €
Passiver Teilnehmer: 50,- €
 

Leitung: Gundi Großmann 

Nasenarbeit

Die Nase des Hundes
sinnvoll einsetzen!

Stöbern, Fährtensuche, Mantrailing, Gegenstandssuche... es gibt viele verschiedene Arten die Nase des Hundes einzusetzen.
An verschiedenen Orten werden wir auf jeden Hund individuell eingehen.

Für Anfänger und Fortgeschrittene!
Vom 05.11. - 26.11.22 (4 Termine)
jeweils von 14.00 - ca. 16.00 Uhr
Auf wünsch weitere Termine!
an wechselnden Orten.
Kosten: 195,- € pro Mensch/Hund Team
min. 6 Teilnehmer

Leitung: Michael Busch
Anmeldung